Fort- und Weiterbildungen

ONLINE-SEMINAR: Digitale Hilfsmittel
am Samstag, den 13. März von 9:30 – 16:30 Uhr ab 29,00 €
In diesem Online-Seminar lernen sie Apps und Softwareprodukte kennen, die Sie als digitale Hilfsmittel im Musikunterricht einsetzen können. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf Produkten, die Sie als Lehrkraft im Unterricht oder zu dessen Vorbereitung anwenden können, sondern auch auf Apps, die Schüler*innen anwenden, um entsprechende Lernziele zu erreichen.
Weitere Informationen und Anmeldung finden sie HIER. Anmeldeschluss: 11.03.2021

ACHTUNG: um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können, ist die Anzahl an Teilnehmenden auf 15 Personen begrenzt! Platzvergabe nach Eingang der Anmeldung.

Für weitere Fragen steht Ihnen Mareike Wütscher gerne zur Verfügung!
Stöbern Sie auch gerne im Jahresprogramm der Landesmusikakademie.

Der DTKV Hessen bietet in Kooperation mit der Landesmusikakademie ausgesuchte Fortbildungen an. Mitglieder des DTKV Hessen erhalten 20% Ermäßigung.

23.1. 21     Apps im Instrumentalunterricht mit Max Gärtner
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/apps-im-instrumentalunterricht/

6. – 7. 2. 21  Begleitpattern und Improvisation am Klavier mit Claudia & Philipp Moehrke
auf Termine donnerstags verlegt (online)
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/begleitpattern-und-improvisation-am-klavier-sa-so/

8. 3. 21      Online Seminar “Audacity” mit Sebastian Fischer
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/online-seminar-audacity-digital-audio-workstation/

13. 3. 21  Online Seminar: Digitale Hilfsmittel für den Musikunterricht mit Christian Heneka
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/digitale-hilfsmittel-fuer-den-musikunterricht/

27 .3. 21  EMP im Einzelunterricht mit Nathalie Glinka & Ariane Lorch (verschoben wegen anhaltendem Lockdown)
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/emp-im-instrumentalunterricht/

7. 7. 21  Online Seminar: Digitale Hilfsmittel für den Musikunterricht mit Christian Heneka
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/online-seminar-digitale-hilfsmittel-fuer-den-musikunterricht/

10. – 12. 9. 21  Instrumentales Arrangieren mit Nicolas Ruegenberg und Live Ensemble
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/workshop-instrumentales-arrangieren/

15. 9. 21       Online Seminar “Audacity” mit Sebastian Fischer
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/online-seminar-audacity-digital-audio-workstation-375/

28. 9. 21  Online Seminar: Digitale Hilfsmittel für den Musikunterricht mit Christian Heneka
https://landesmusikakademie-hessen.de/fortbildung/online-seminar-digitale-hilfsmittel-fuer-den-musikunterricht-415/

*************************
Online besser unterrichten
Kurse für Musikschullehrkräfte der Landesmusikakademie Berlin
Urban Flow – Bewegungsausgleich zur Bildschirmarbeit– Dozent: Robert John van den Dolder (22. März)
Sie arbeiten viel am Bildschirm und eine Videokonferenz folgt auf die Nächste? Ihren Schüler*innen geht es genauso? Mittels fließender Bewegungen aus dem Urban Dance lernen Sie in diesem Kurs Lockerungsübungen für Ihre Schüler*innen und Übungen für die eigene Lockerheit kennen – nicht nur am Bildschirm.
Anmeldeschluss: 15.03.2021
Musescore– Dozentin: Janine Meyer (23. März)
Für einen Online Unterricht haben sich Midis als sehr praktikabel erwiesen, um die Latenzprobleme wenigstens teilweise zu umgehen. Die Einführung in die Grundfunktionen von musescore zielt vor allem darauf, Midis erstellen zu können. Das Programm wird in der Windowsversion vorgestellt, es läuft aber auch auf Macintosh. Bitte laden Sie die neueste Version von Musescore herunter und organisieren sich so, dass Sie im Workshop auf der eigenen Oberfläche damit arbeiten können. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welches Instrument Sie unterrichten und welche Vorerfahrungen Sie mit Notenprogrammen haben.
Anmeldeschluss: 16.03.2021
Technikeinsatz im Onlineunterricht – Dozent: Ulrich Rothe (25. März)
Im derzeitigen Onlineunterricht an den Musikschulen treten immer wieder Fragen zu Computern, Internetverbindungen, Mikrofonen, Lautsprechern und anderen technischen Details auf, deren Antworten sich nicht jede Lehrkraft mühsam selbst erarbeiten muss. Dieser Fachaustausch soll die Möglichkeit bieten, miteinander über gute und weniger gute technische Lösungen für den Onlineunterricht unter den Bedingungen der Coronakrise zu sprechen.
Anmeldeschluss: 18.03.2021
Musikunterricht mit Gruppen – digital/synchron – Dozentin: Katja Höllein (26. März)
Der Workshop zeigt Möglichkeiten für einen Gruppenunterricht (2-10 Schüler*innen) mit der Kommunikationsplattform zoom. Er basiert auf den Erfahrungen der Dozentin mit Ensembles/Bands (Perkussion, Gesang, Ukulele, Gitarre, Bass) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigungen. An einem Beispiel aus der Unterrichtspraxis werden die technischen Voraussetzungen und das methodische Vorgehen besprochen. Der Kurs richtet sich an interessierte Musikschullehrkräfte, die erste eigene Schritte in digitalen Formaten gehen (wollen & sollen) und bietet Raum für Austausch und Fragen. Zur Sprache kommen auch die eigenen Ansprüche und was (nicht) machbar ist im Vergleich zum Präsenzunterricht in der Musikschule.
Anmeldeschluss: 19.03.2021
*************************
Für Schülerinnen und Schüler
Musiktheorie für die Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen
online-Kurs des DTKV Niedersachsen
Musiktheorie für die Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen
Klavierkurs mit Coaching für Teilnehmende/Preisträger von Jugendwettbewerben und Klavier-Studierende

Der Kurs wird aktuelle Informationen für Klavierschüler geben, die ein Klavierstudium anstreben oder sich dafür interessieren.
Täglich wird individueller Einzelunterricht erteilt, in dem am derzeitigen Repertoire der Klavierschüler und Klavierstudierenden gearbeitet wird.
Im Focus steht die Frage nach einer optimalen Vorbereitung auf Vorspiele, Wettbewerbe und Eignungsprüfungen.
Außerdem gibt es Tipps für technische Übungen und es werden gemeinsam Fragen zum Repertoire aufgegriffen: Welches Repertoire sollte beherrscht werden?  Was bedeutet eine individuelle und sinnvolle Werkauswahl?
Ein gemeinsames Abschlusskonzert am Ende des Kurses bietet Gelegenheit zum Auftrittstraining und zur Umsetzung der neuen Erfahrungen.
WETTBEWERBSVORBEREITUNG KLAVIER INTENSIV

*************************
Bei folgenden Fortbildungen des VdM Hessen erhalten Mitglieder des Deutschen Tonkünstlerverbandes DTKV eine Ermäßigung:
Kurs 10
Instrumentalpädagogik (Tasteninstrumente)
Improvisierendes Lernen im Klavierunterricht
Kursbeschreibung als pdf
Leitung: Prof. Dr. Herbert Wiedemann
Ort: Baunatal
Teilnehmer: max. 15
20210619
19. und 20. Juni 2021

 

Kurs 14
Instrumentalpädagogik (Fächerübergreifend)
Zeig was Du drauf hast – Seminar für Musiklehrkräfte und Musikstudierende
Kursbeschreibung als pdf
Leitung: Susan Groffmann
Ort: Lauterbach
Teilnehmer: max. 15
20210206
6. Februar 2021

 

Kurs 15
Instrumentalpädagogik (Fächerübergreifend)
Musikschule plus – digitaler Mehrwert
Kursbeschreibung als pdf
Leitung: Franz-Michael Deimling
Ort: Nidderau
Teilnehmer: max. 15
20210206
6. und 7. Februar 2021

 

Kurs 25
Vokalpädagogik
Von Stimmakrobaten und Klanggorillas
Kursbeschreibung als pdf
Leitung: Uli Führe
Ort: Eschwege
Teilnehmer: max. 15
20210703
3. Juli 2021

*************************

Bitte beachten Sie auch die Fortbildungen der Bundesakademie Trossingen in Kooperation mit dem DTKV:
Kooperationen 2021 Deutscher Tonkünstlerverband & Bundesakademie Trossingen

*************************

Aus aktuellem Anlass: 
Kurse zum Thema Online-Unterricht von Manuel Hilleke:
Kostenloses Schülertutorial:
Intro Lehrertutorial:
zu den Kursen:
1. Basis Kurs für Musiklehrer*innen:
Musikunterricht-Online geben • in 30min. bereit zur ersten Unterrichtsstunde
https://elopage.com/s/ManuelHilleke/musikunterricht-online-geben-30minuten/payment
2. Aufbaukurs für Musiklehrer*innen: (verfügbar ab 16. April)
Online Musikunterricht geben – Der große modulare Videokurs von A-Z
https://elopage.com/s/ManuelHilleke/online-musikunterricht-geben/payment
*************************
Corona-Hilfe: Die Mitgliedschaft in der „Spread Your Talent Community“ wird vom Inhaber der Plattform Marc Antonius Dominick zurzeit kostenlos angeboten.  Neben der Vernetzung von MusikerInnen über alle Genregrenzen hinweg gibt es dort verschiedene Kurse, die man online machen kann z.B. „Duo, Trio, Band – GbR und Bandvertrag“ oder „Aufbau Publikum für Musiker“, Webinare und Hilfestellungen zu verschiedenen Themenbereichen unter den sog. „Topics“ gelistet usw. Am 1.4. findet das nächste Webinar zum Thema „Corona Krise – Ideen und Lösung für Musiker, Veranstalter und Creative Entrepreneurs“ statt. https://spreadyourtalent.com/de/?noredirect=de_DE
*************************